Food-Fotografie Rezepte

Homemade Granola

6. August 2017

Dieses einfache Graola Grundrezept kann nach Belieben durch weitere Zutaten ergänzt oder abgewandelt werden. Luftdicht verschlossen lässt sich das Granola gut aufbewahren und kann somit auf Vorrat hergestellt werden.

Für 1 Blech

  • 200 g Nüsse (z.B. Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, Cashewkerne)
  • 500 g Haferflocken
  • 50 g Leinsamen
  • 50 g Kokoschips nach Belieben
  • 5 EL Honig
  • 5 EL Kokosöl
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • 1 TL Zimt nach Belieben

Den Backofen aud 150 °C vorheizen. Die Nüsse grob hacken und mit Haferflocken, Leinsamen und Kokoschips in eine große Schüssel geben. Honig, Öl, Kokosblütenzucker und Zimt in eine große Tasse geben, etwas heißes Wasser zufügen und verrühren. Über die Haferflocken-Nuss-Mischung geben und gut unterrühren.

Die Granolamasse auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech gleichmäßig verteilen. 20-30 Minuten im Ofen goldbraun rösten, dabei gelegentlich wenden und darauf achten, dass die Kokoschips nicht zu braun werden.

You Might Also Like